Slider

Herzlich willkommen

auf den Internetseiten der 1. Hennefer Stadtsoldaten vun 1983 e.V.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles über unseren Verein und unsere Aktivitäten.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen viel Spaß auf unseren Seiten!

 

Leev Lückscher...

„Mir sin widder do“. Mit diesen Worten darf ich Sie auf den Seiten der 1. Hennefer Stadtsoldaten begrüßen. Ich hoffe, Sie und Ihre Familienangehörigen sind ohne große Blessuren durch die Corona-Pandemie gekommen. Die aktuelle Knabbüs soll Ihnen zeigen, dass die 1. Hennefer Stadtsoldaten frohen Mutes sind und sich auf die anstehende Session vorbereiten und freuen, wenn es auch in Hennef wieder mit dem Karneval losgeht.
Ein herzliches „Danke schön“ gilt den Werbepartnern, die uns auch in dieser wirtschaftlich schwierigen
Situation zur Seite stehen und an das Redaktionsteam (unter neuer Leitung unseres Medienklaafers Stadtsoldat „Joldkehlche“, Michael Nickolaus), das es geschafft hat, eine neue Ausgabe unserer Vereinszeitschrift zu veröffentlichen.

Die Vorbereitungen auf die Session 2021/2022 laufen trotz der widrigen Umstände auf Hochtouren. Die Sessionseröffnung ist terminiert auf Samstag, 13. November 2021 ab 11.11 Uhr auf dem Stadtsoldatenplatz; hoffentlich dann auch mit dem tags zuvor proklamierten neuen Prinzenpaar der Stadt Hennef.
Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch nicht sagen, ob wir alle, so wie die „Stippefoot“ auf der Titelseite mit Maske erscheinen müssen.
Was wir aber sagen können: Je mehr Personen gegen Covid geimpft sind, desto wahrscheinlicher ist es so feiern zu können, wie wir es gewohnt sind.
Deshalb mein eindringlicher Appell:

Lasst Euch alle impfen!
Schützt Euch und alle anderen!

An dieser Stelle unterstützen wir ganz ausdrücklich die Aktion vom Bund Deutscher Karneval:

„Wir sind (nicht) närrisch – wir gehen impfen!“

Wir wollen nach fast 2 Jahren Tristesse den Menschen wieder Freude bringen. Dafür gibt es nur einen Weg: Lasst Euch impfen – am besten gemeinsam – motiviert die Zögerlichen und die Skeptiker.
Da die Häresitzung am Sonntag, dem 13. Februar 2022 im städtischen Gebäude Mehrzweckhalle Meiersheide stattfinden soll, sind wir bei dieser Veranstaltung an die Vorgaben und Weisungen der Stadt Hennef gebunden. Aber auch hier gilt: Geimpfte sind klar im Vorteil.
Eine Woche später am Sonntag, dem 20. Februar 2022 wollen wir das Rathaus erstürmen und dem neuen Bürgermeister zeigen, wer über die närrischen Tage das Sagen im Rathaus hat.
Trotz der Einschränkungen durch die Pandemie ist das Vereinsleben der Hennefer Stadtsoldaten nicht gänzlich zum Erliegen gekommen.
Besonders erfreulich ist, dass sich die Anzahl der Pänz in der Kindergruppe massiv erhöht hat. Ebenso erfreulich ist die Anzahl der neuen Rekruten und die Vielzahl von Interessierten unsern Verein als Legionäre oder Ehrenstadtsoldaten zu unterstützen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen der Knabbüs und verbleibe mit einem dreifachen Soldaten der Stadt: Zack Zack Zack Zack.

Ihr Paul Jacobs
Stadtsoldat Freistössje
Baas und Kommandant der 1. Hennefer Stadtsoldaten

Slider

Sessionsorden 2020/21

In diesem Jahr huldigt der Sessionsorden 2020/21 unserer Regimentskapelle, die mit uns nun 22 Jahre auf der Bühne steht. Ebenfalls wird die turbulente Corona-Zeit thematisiert.
Die vier Personen stehen mit Abstand zueinander und musizieren. Die Maskenpflicht und alle weiteren geltenden Regeln werden selbstverständlich eingehalten. In der Mitte befindet sich ein großes Fass, auf dem der Spruch „Zick 22 Johr zusamme“ steht. Der lange Stadtsoldat wirft Kamelle hinein und der Trompeter mischt Noten dazu. Dies weist darauf hin, dass wir seit 22 Jahren gemeinsam den einen oder anderen Trank brauen.
Der Orden symbolisiert, dass uns unser Zusammenhalt sicher durch die Zeit bringt und auch nächstes Jahr „Spille mer secher op“. Umrandet wird die Gruppe von einem Maßband, mit dem der Abstand gemessen wird und welches die Jahreszahl der Session trägt. Das Maßband endet mit der Zahl 21, somit erhoffen wir uns, dass der Karneval 2022 wieder den Jecken gehört.

Das Motto des Ordens lautet daher:

„22 Jahre Regimentskapelle, Zusammenhalt und Sicherheit“,

denn durch das von uns gebraute Mittel hat man, wenn man den Orden trägt, immer ein Stück Sicherheit dabei.

Stadtsoldat "Basaltbröckche"

We want you



Werde Stadtsoldat