Slider

Einfach Mitmachen...werde Stadtsoldat

Paul JacobsMitmachen! In den letzten Monaten häufen sich die Berichte von alt eingesessenen Vereinen, vor allem Gesangsvereine, die sich auflösen oder sich zusammen schließen, um ihrem Hobby nachzukommen. Keine Angst, soweit ist es mit den 1. Hennefer Stadtsoldaten noch nicht!

Aber….auch wir suchen Menschen, die mitmachen. Mitmachen bei unseren vielfältigen Vereinsaktivitäten.
Schauen Sie doch in der nachfolgenden Aufzählung mal genauer hin, ich denke, dass auch etwas für Sie dabei ist.
Mitmachen kann (Mann) bei uns als aktiver Stadtsoldat, dann trifft man sich nach den Sommerferien jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim, dem Kurhäuschen, um dort in geselliger Runde die (schwierigen) Schrittfolgen unserer Traditionsmärsche einzustudieren. Dabei steht nicht nur das sportliche Engagement im Vordergrund, sondern auch die Geselligkeit darf nicht zu kurz kommen.

Im Laufe des Jahres pflegen wir diese Geselligkeit bei Stammtischen, Sommermanöver und anderen kulturellen Veranstaltungen (Europafest, Kulturtrip noh Kölle). Dabei ist auch Ein-satz gefordert, der aber auch Spaß macht, wenn man merkt, dass die Besucher Freude an unserem Tun haben. Diese Freude zeigt sich in der Karnevalszeit bei den Auftritten an den belustigten Gesichtern und natürlich am Applaus. Mitmachen kann jeder!

Wem diese aktive Mitgliedschaft zu zeit- oder arbeitsintensiv ist, kann unseren Verein auch als Ehrenstadtsoldat unterstützen. Diese Unterstützung erfolgt dann in finanzieller Form durch eine Spende. Es gibt aber viele Ehrenstadtsoldaten, die sich gerne am geselligen Leben der Stadtsoldaten beteiligen, weil Sie die verschiedenen Veranstaltungen schätzen gelernt haben. Unsere Legionäre tanzen nicht, stellen aber ihre Arbeitskraft bei unserer Vielzahl von Veranstaltungen zur Verfügung und haben natürlich auch die Gelegenheit an dem geselligen Vereinsleben teil zu nehmen.
Auch hier heißt es: Mitmachen! Mitmachen kann jeder!

Wer für sein Geschäft oder Unternehmen Werbung machen möchte, ist bei den Hennefer Stadtsoldaten gut aufgehoben. Unsere Knabbüs erscheint vierteljährlich in einer Auflage von 2000 Stück und wird in Hennefer Haushalten verteilt, an markanten Stellen ausgelegt und außerhalb von Hennef verschickt. Auch hier gilt: Machen Sie mit und unterstützen Sie unseren Verein und damit die Brauchtumspflege des rheinischen Karneval mit einer Werbeanzeige!

Wer noch nicht ganz so groß ist, und trotzdem schon eine Uniform tragen möchte ist herzlich eingeladen bei unseren Pänz mitzutanzen. Dort tanzen Jungs im Alter von 4 bis 16 Jahren; auch diese trainieren Donnerstag und zwar von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr unter Anleitung unserer früheren Marie, dem Stadtsoldaten „Spetzebötzje“, Klaus Dieter Scholz. Im Laufe des Jahres treffen sich unsere Pänz aber auch zu verschiedenen Anlässen: Fischessen, Grillfest usw. Auch hier steht das Miteinander im Vordergrund. Also Mitmachen und mit dem Sohn mal zum Probetraining kommen. Wir freuen uns auf Sie.

Wenn das alles für Sie nichts ist, dann besuchen Sie uns doch beim Open Air auf dem Marktplatz oder beim Stadtfest auf dem Stadtsoldatenplatz oder in der Karnevalssession bei der Eröffnung oder der Rathauserstürmung. Denn da kann man auch Mitmachen!

Ihr Paul Jacobs
Stadtsoldat Freistössje
Baas und Kommandant der 1. Hennefer Stadtsoldaten