Slider

Sessionseröffnung auf dem Stadtsoldatenplatz

Hennefer Sessionseröffnung unter blauen Himmel

Bei strahlendem Sonnenschein eröffneten die 1. Hennefer Stadtsoldaten auf den Stadtsoldatenplatz die Karnevalssession 2018/2019. Schnell verwandelte sich dieser in das karnevalistische Zentrum des Tages und die vielen Jecken sorgten mit ihrer ausgelassenen Stimmung und den teilweise bunten Verkleidungen für eine tolle Atmosphäre.
Nach der Begrüßung durch den Baas der 1. Hennefer Stadtsoldaten, Paul Jacobs, erfolgte zügig der Teil der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Klaus Pipke indem er die Flagge der Hennefer Stadtsoldaten hisste. 

Weiterlesen

Mer kumme üvverall hin!

Mit den 1. Hennefer Stadtsoldaten vom Rathaus zum Schloss Allner

Sessionsorden 2018/2019Wie könnte es in diesem Jahr anders sein, auch die 1. Hennefer Stadtsoldaten bewegt und betrifft die im Sommer notwendig gewordene Sperrung des Horstmannsteges. Doch die Stadtsoldaten wären nicht pragmatisch versierte Mannen, würde ihnen keine Lösung einfallen, sich dennoch in ihrer Stammkneipe, der Waldschenke in Müschmühle, auf das ein oder andere Gläschen Mühlenkölsch zu treffen. Und so steht der neue Sessionsorden 2018/19 ganz im Zeichen ihres Mottos "Mer kumme üvverall hin". Bis ins kleinste Detail von "Basaltbröckche" Max Heller charmant liebevoll gestaltet kommt der kleine Stadtsoldat auf seinem eigenen Horstammnsteg von der einen Siegseite zur anderen, vom historischen Rathaus zum Allner Schloss, und problemlos wieder zurück - das Fässchen Kölsch immer mit dabei und ein wenig an Baron Münchhausen erinnernd. Eingebettet ist er dabei in das mitunter auch maritime Leben der Stadtsoldaten, die den Sommer alle zwei Jahre für einen erlebnisreichen Segeltörn nutzen - denn auch zu Wasser kommen die Jungs bereits seit 25 Jahren mitunter üvverall hin...

Weiterlesen

Einfach Mitmachen...werde Stadtsoldat

Paul JacobsMitmachen! In den letzten Monaten häufen sich die Berichte von alt eingesessenen Vereinen, vor allem Gesangsvereine, die sich auflösen oder sich zusammen schließen, um ihrem Hobby nachzukommen. Keine Angst, soweit ist es mit den 1. Hennefer Stadtsoldaten noch nicht!

Aber….auch wir suchen Menschen, die mitmachen. Mitmachen bei unseren vielfältigen Vereinsaktivitäten.
Schauen Sie doch in der nachfolgenden Aufzählung mal genauer hin, ich denke, dass auch etwas für Sie dabei ist.
Mitmachen kann (Mann) bei uns als aktiver Stadtsoldat, dann trifft man sich nach den Sommerferien jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim, dem Kurhäuschen, um dort in geselliger Runde die (schwierigen) Schrittfolgen unserer Traditionsmärsche einzustudieren. Dabei steht nicht nur das sportliche Engagement im Vordergrund, sondern auch die Geselligkeit darf nicht zu kurz kommen.

Weiterlesen

Bundesverdienstkreuz für Hans Peter Lindlar

Hans Peter Lindlar - Quelle: Stadtecho HennefFür sein langjähriges Engagement in der Politik und in zahlreichen sozialen Vereinen in Hennef und der Region verlieh Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nun Hans Peter Lindlar das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland. Aus den Händen von Gisela Walsken, Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Köln, erhielt er im Plenarsaal der Bezirksregierung die Ordensinsignien. "Ich freue mich, dass die Einsatzbereitschaft meines langjährigen Kollegen und guten Freundes auf diese ganz besondere Art und Weise gewürdigt wird und gratuliere ganz herzlich", sagte Bürgermeister Klaus Pipke bei der Verleihung.

Geboren wurde Hans Peter Lindlar 1946 in Hennef, wo er auch heute noch mit seiner Familie lebt. Von 1979 bis 2004 war er Mitglied im Rat der Stadt Hennef. Insgesamt war er in rund 20 verschiedenen Ausschüssen tätig. Doch er engagierte sich nicht nur kommunalpolitisch, auch in der Kreistagsfraktion war er über elf Jahre Mitglied. 2005 wurde er dann zum Regierungspräsidenten der Bezirksregierung Köln berufen. Zuvor war er ab 1990 Mitglied im Landtag von Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen