Nur für Stadtsoldaten

Ich wär’ so gern ein Stadtsoldat

DruckenE-Mail

Jan Steinhauer und Klaus-Dieter ScholzDieses wunderschöne Lied ist ein Geschenk von den "Grün-Weiße Funken vom Zippchen e.V." anlässlich unseres 33-jährigen Jubiläums und wurde eigens für die Stadtsoldaten durch den Hennefer Christian Kaspers komponiert und getextet.

Bei den 1. Hennefer Stadtsoldaten wird das neue Lied von Klaus-Dieter Scholz „Spetzebötzje“und Jan Steinhauer (9 Jahre) vorgetragen.

Dieses Duo sang sich schon einige Male in die Herzen des Publikums. Jan Steinhauer, Mitglied bei den Stadtsoldaten-Pänz, sorgte mit seiner Stimme, dem Erscheinungsbild und Selbstsicherheit dafür, dass so manches Auge vor Rührung nicht trocken blieb.

 

alt=""

 

 

 

Jan SteinhauerJan Steinhauer und Klaus-Dieter ScholzIch wär so gern ein StadtsoldatJan Steinhauer und Klaus-Dieter Scholz

Ich wär’ so gern ein Stadtsoldat
Musik, Text und Arrangement: Christian Kaspers.
Gesang: Markus Schütz
Kinder-Stimme: Marius Kolz


Damals, ich war grade mal zehn, doch ich weiß es noch wie heut‘.
Ich stand am Rosenmontagszug, ein ganzes Jahr hatt‘ ich mich drauf gefreut.
Dann marschierten sie vorbei, mein Papa war auch dabei,
Alle schauten mit Begeisterung hin.
Die Menschen sangen im Chor, und ich drängte mich vor,
und ich hatte nur eines im Sinn:


Ich wär’ so gern ein Stadtsoldat.
Davon träum‘ ich in jeder Nacht.
Ich wär’ so stolz, denn ich weiß, so schön in blau, rot und weiß,
wär’ ich so gern ein Stadtsoldat.


- Zwischenspiel Mundharmonika -


Heute schau’ ich stolz zurück, über dreißig Jahre ist es schon her,
dass ich damals am Rosenmontagszug stand, und gedacht hab’, wie schön es doch wär’.
Doch mein Traum, der wurde wahr, ein Stadtsoldat ich nun war,
schöne Jahre gingen seither ins Land.
Mein kleiner Sohn, der neulich stand beim Zug und war gespannt,
und am Abend hat er sich leis’ an mich gewandt:


- 1 x Chorus vom Kind gesungen -


Chorus beide:
Ich wär’ so gern ein Stadtsoldat.
Davon träum‘ ich in jeder Nacht.
Ich wär’ so stolz, denn ich weiß, so schön in blau, rot und weiß,
wär’ ich so gern ein Stadtsoldat.


Chorus auf „la la la…“:
La la la la…


2 x Chorus:
Ich wär’ so gern ein Stadtsoldat.
Davon träum‘ ich in jeder Nacht.
Ich wär’ so stolz, denn ich weiß, so schön in blau, rot und weiß,
wär’ ich so gern ein Stadtsoldat. (Fade out)

 

Hier können Sie sich auch gerne den Text im PDF-Format downloaden und ausdrucken.